Grenzen setzen - ohne zu verletzen
Intensivseminar mit dem Schwerpunkt: Nein sagen

Samstag, 08. November 2015
10.00 Uhr bis 16.00 Uhr


Sagen Sie auch manchmal „eigentlich geht das nicht“, obwohl Sie Nein meinen?
Sagen Sie manchmal Nein und lenken doch wieder ein? Was steckt dahinter und
warum fällt es den meisten Menschen oft schwer, Nein zu ihren Kindern zu sagen und beim Nein zu bleiben?

Obwohl sich viele Eltern der Notwendigkeit des Grenzensetzens in der Erziehung bewusst sind, haben sie damit Probleme. Auch wenn eigene Erfahrungen immer wieder deutlich machen, wie sich das ganze Familienleben negativ entwickeln kann, wenn Eltern den Kindern gegenüber keinen klaren und einheitlichen Erziehungsstil mit nachvollziehbaren Grenzen praktizieren, besteht eine gewisse Hilflosigkeit, wie das bewerkstelligt werden kann.

In diesem Seminar lernen Sie:
- Grenzen wahrnehmen und erkennen
- Persönliche Grenzen in der Familie
- Konsequenzen setzen in angemessener Form
- Regeln, die Kinder an ihre Eltern stellen
- das gute NEIN - das schlechte NEIN

begrenzte Teilnehmer: max. 14 Personen


Seminargebühr: €90 p.Person.
Pausengetränke stehen zur Verfügung
Die Teilnehmerinnen bekommen Seminarunterlagen

Zuletzt geändert am 15. Juni 2015